Unternehmensmitteilung vom 30.11.2001

Alexander von Uslar neuer Vorstand der DAB bank

<h1>Alexander von Uslar neuer Vorstand der DAB bank</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">Bestellung des 35-j&auml;hrigen Generalbevollm&auml;chtigten zum Vorstandsmitglied &ndash; Verantwortlich f&uuml;r Rechnungswesen, Controlling, Recht, sowie Risiko- und Qualit&auml;tsmanagement</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 30.11.2001</strong>. Der Aufsichtsrat der DAB bank AG, M&uuml;nchen, (DAB; www.dab-bank.de) hat den bisherigen Generalbevollm&auml;chtigten Alexander Frhr. v. Uslar-Gleichen zum Mitglied des Vorstandes berufen. Von Uslar r&uuml;ckt planm&auml;&szlig;ig zum 1. Dezember 2001 in das F&uuml;hrungsgremium auf und wird die Bereiche Rechnungswesen, Controlling, Recht, sowie Risiko- und Qualit&auml;tsmanagement vertreten.&nbsp;<br> <br> Der 35-j&auml;hrige von Uslar geh&ouml;rte als Generalbevollm&auml;chtigter bereits seit Juni 2000 dem F&uuml;hrungskreis der DAB bank an.</div> </div> <div class="editor"> <p>Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an den Universit&auml;ten W&uuml;rzburg und M&uuml;nchen, verbunden mit der T&auml;tigkeit in namhaften amerikanischen und deutschen Kanzleien, wurde von Uslar Rechtsanwalt und 2000 Partner in der internationalen Anwaltskanzlei BBLP Beiten Burkhardt Mittl &amp; Wegener.<br> <br> 1998 &uuml;bernahm von Uslar die Betreuung der damaligen Direkt Anlage Bank in allen bank- und aktienrechtlichen Fragen, so auch beim B&ouml;rsengang im November 1999. Insgesamt ist von Uslar seit vier Jahren direkt und indirekt mit der DAB bank vertraut und garantiert durch seine Person Kontinuit&auml;t und Stabilit&auml;t im F&uuml;hrungsgremium der M&uuml;nchner Direktbank.</p> </div>
Seite 156/222

BIC: DABBDEMMXXX | BLZ: 701 204 00 | LEI: R0MUWSFPU8MPRO8K5P83

Seite drucken Weiterleiten