Unternehmensmitteilung vom 12.12.2006

DAB bank AG bietet erstmalig Ausbildungsplätze an

<h1>DAB bank AG bietet erstmalig Ausbildungspl&auml;tze an</h1> <div class="editor"> <p>Start der Ausbildung im September 2007 / Zehn Ausbildungspl&auml;tze stehen zur Verf&uuml;gung<br> <br> <strong>M&uuml;nchen, 12.12.2006.</strong><br> Die DAB bank AG, M&uuml;nchen, bietet ab September 2007 im Verbund mit der HypoVereinsbank AG zehn Auszubildenden die M&ouml;glichkeit, den Beruf der Bankkauffrau bzw. des Bankkaufmanns zu erlernen. Im Rahmen der Ausbildung, die je nach Schulabschluss zwei oder zweieinhalb Jahre dauert, werden die Auszubildenden in allen wichtigen Bereichen des Unternehmens eingesetzt. Neben Fachtrainings absolvieren sie zus&auml;tzlich einen mehrw&ouml;chigen Filialaufenthalt bei der HypoVereinsbank AG.</p> </div> <div class="editor"> <p>Die Auszubildenden lernen das ganze Unternehmen und somit viele Arbeitsabl&auml;ufe und Prozesse kennen. Im Verbund mit der HypoVereinsbank AG stellen wir sicher, dass ihnen alle wichtigen Fertigkeiten und Kenntnisse f&uuml;r das Berufsbild vermittelt werden, so Alexander von Uslar, Vorstand der DAB bank AG. Wir wollen langfristig kompetenten und engagierten Nachwuchs ausbilden und an uns binden.<br> <br> Bewerbungen f&uuml;r einen Ausbildungsplatz bei der DAB bank AG sind ab sofort m&ouml;glich. Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten erhalten Interessenten online &uuml;ber die Homepage der DAB bank AG (Men&uuml;punkte "&Uuml;ber uns"/"Jobs").</p> </div>
Seite 80/222

BIC: DABBDEMMXXX | BLZ: 701 204 00 | LEI: R0MUWSFPU8MPRO8K5P83

Seite drucken Weiterleiten