Produktmitteilung vom 22.09.2003

DAB bank startet Meisterschaft der Investmentclubs

<h1>DAB bank startet Meisterschaft der Investmentclubs</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">IC-B&ouml;rsencup: Gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft der Kleinaktion&auml;re (SdK) und B&ouml;rse Online sucht die DAB bank den erfolgreichsten Investmentclub Deutschlands / Anmeldeschluss ist der 28. September</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 22.09.2003</strong>. Die DAB bank, das Anlegermagazin "B&ouml;rse Online" und die Schutzgemeinschaft der Kleinaktion&auml;re (SdK) starten am 13. Oktober 2003 gemeinsam die Meisterschaft der Investmentclubs in Deutschland f&uuml;r die Saison 2003/2004. Ein Jahr lang wird unter den Teilnehmern der beste Club Deutschlands ermittelt. Gewonnen hat, wer bis zum 13. Oktober 2004 aus dem virtuellen Start-kapital von einer Million Euro den h&ouml;chsten Depotwert erzielt. Dabei stehen zwei Spielklassen zur Auswahl: konservative Liga (Aktienanteil kleiner als 50 Prozent) und die chancenorientierte, spekulative Liga (Aktienanteil gr&ouml;&szlig;er 50 Prozent). Anmeldeschluss ist der 28. September.<br></div> </div> <div class="editor"> <p>Alle Teilnehmer m&uuml;ssen ihren Investmentclub kurz pr&auml;sentieren, ihre langfristige Strategie erl&auml;utern und die einzelnen Wertpapierorders kommentieren. Die Depots werden offen gef&uuml;hrt, Kommentare und Ranglisten sind unter www.ic-boersencup.de zu beobachten. So bietet das B&ouml;rsenspiel auch Privatanlegern interessante Einblicke in die unterschiedlichen Anlagestrategien und die konkreten Kauf- und Verkaufsentscheidungen.<br> &nbsp;<br> Am Ende der Spielzeit und auch schon zur Halbzeit am 13. April 2004 erwarten die f&uuml;hrenden Clubs Reisen zu vier gro&szlig;en Fondsgesellschaften in Europa (London, Luxemburg, M&uuml;nchen und Z&uuml;rich). Dort haben die Gewinner der jeweiligen Liga die Chance, den Anlageprofis bei der t&auml;glichen Arbeit &uuml;ber die Schulter zu schauen. Zudem erhalten die vier Sieger-Clubs ein Jahr lang die kostenlose Mitgliedschaft in der SdK sowie den IC-B&ouml;rsencup-Pokal. Alle Informationen zum Start des IC-B&ouml;rsencup 2003/2004 und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.ic-boersencup.de.</p> </div>
Seite 232/306

BIC: DABBDEMMXXX | BLZ: 701 204 00 | LEI: R0MUWSFPU8MPRO8K5P83

Seite drucken Weiterleiten