Produktmitteilung vom 04.04.2011

Jetzt auch Sparpläne mit ETFs von ComStage bei der DAB bank ohne Gebühren

Jetzt auch Sparpläne mit ETFs von ComStage bei der DAB bank ohne Gebühren / 207 ETF-Sparpläne im Angebot, davon 145 ohne Transaktionskosten / ETF-Seminarreihe in sechs deutschen Städten im April

München, 4. April 2011

Nachdem Kunden der DAB bank bereits seit vergangenem September kostenlose ETF-Sparpläne von db X-trackers zur Verfügung stehen, können sie ab sofort auch ETFs von ComStage ohne Transaktionsentgelt besparen. Diese Kooperation gilt mindestens bis zum September 2015. Gleichzeitig hat die DAB bank das Angebot an ETF-Sparplänen von ComStage von bisher 25 auf 67 erweitert.

Insgesamt können die Kunden jetzt zwischen 207 ETF-Sparplänen von sieben Anbietern auswählen, davon 145 - also mehr als zwei Drittel - ohne Gebühren. "Bei der Brokerwahl 2011 wurden wir zum Fonds- und ETF-Broker des Jahres gekürt. Mit der neuen Initiative bauen wir unseren Vorsprung im ETF-Geschäft noch einmal deutlich aus", so Gerhard Martin, Bereichsleiter Privatkunden bei der DAB bank. "Mit unserem Angebot decken wir Aktien- und Rentenmärkte, Rohstoff-, Immobilien- sowie Strategieindizes ab. Und in fast allen Kategorien gibt es auch Sparpläne, für die keine Gebühren anfallen." Weitere Einzelheiten zu gebührenfreien ETF-Sparplänen gibt es unter:
"http://www.dab-bank.de/etf-sparplanaktion"

Seite 103/306

BIC: DABBDEMMXXX | BLZ: 701 204 00 | LEI: R0MUWSFPU8MPRO8K5P83

Seite drucken Weiterleiten