Wichtiger Hinweis: Generell muss nur alle 90 Tage eine mobileTAN zur Bestätigung des Logins eingegeben werden. Dies ist mit der EU-Richtlinie PSD2 konform und es entsteht dadurch für Sie keine Sicherheitslücke. Die 90-Tage-Regelung gilt für das Login, z. B. wenn Sie Ihren Kontostand oder die Umsätze der letzten 90 Tage ansehen möchten. Wenn Sie Transaktionen tätigen, Belege im Postmanager abrufen (unabhängig vom Belegdatum) und/oder Transaktionen abfragen möchten, die älter als 90 Tage sind, benötigen wir weiterhin eine mobileTAN bei jedem Vorgang. Bei E-Box-Only Zugängen benötigen wir ebenso bei jedem Login eine mobileTAN.

Für diese oder weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren gewohnten Ansprechpartner im Hause Ihres Finanzdienstleisters

Haben Sie darüber hinaus noch Fragen zu einem dieser Themen:

– Depot-/ Kontoführung
– Login und Systemvoraussetzungen
– Reporting
Unser Serviceteam steht Ihnen von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr gerne unter folgender Rufnummer zur Verfügung: 089/8895-9161. Bitte halten Sie zu Ihrer Legitimation Ihre Telefon-PIN bereit.

Steuerdokumente 2019

Sie vermissen Ihre Jahressteuer-
bescheinigung 2019? Mögliche
Gründe finden Sie hier.

Formular-Center

Alle Formulare von der Adress-
bis zur Namensänderung

Kostenausweis

Ende März 2020 wurden Kosten-
ausweise erstellt. Weitere
Informationen finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis:

Hinweise zu Ihrem Login im Rahmen von PSD2



Sicherheitshinweis

Bitte geben Sie hier ausschließlich Zugangsnummer und Identifier ein!
Danach werden Sie aufgefordert, als weiteren Faktor eine mobileTAN einzugeben.

Die PIN wird nur im telefonischen Kontakt mit der DAB benötigt.

Andere Daten werden an dieser Stelle nicht abgefragt.

Sicherheit bei der DAB


BIC: DABBDEMMXXX | BLZ: 701 204 00 | LEI: R0MUWSFPU8MPRO8K5P83

Seite drucken Weiterleiten