Datenschutzerklärung

Bankgeschäfte sind Vertrauenssache

Das Vertrauen, das Sie uns mit Ihren Besuchen auf unseren Internet-Seiten entgegenbringen, ist für uns Verpflichtung, mit Ihren Daten sorgsam umzugehen und alles zu tun, um sie vor Missbrauch zu schützen.

Sie haben das Recht zu erfahren, wie wir mit Ihren Daten umgehen, die entstehen, wenn Sie unseren Internetauftritt nutzen.

Was geschieht mit Ihren Daten?

Während Sie unsere Internetseiten besuchen, werden dabei lediglich der Name Ihres Service-Providers und die von ihm vergebene IP-Adresse übermittelt. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese, z.B. zum Zwecke der Kontaktaufnahme, nach Aufforderung mitteilen.

Wir informieren Sie gerne

Sie möchten, dass wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten und besonders gute Angebote informieren?

Wenn Sie uns von unserem Internetauftritt aus eine Mitteilung zukommen lassen oder einen Auftrag erteilen, werden wir Ihre Daten nach Bearbeitung Ihrer Mitteilung oder Ihres Auftrags noch weiter dazu verwenden, Sie zu den von Ihnen angesprochenen Themen zu informieren. Wenn Sie beispielsweise ein gedrucktes Magazin zum Thema Geldanlage von uns anfordern, werden wir dieses Magazin an Sie versenden und Ihnen ggf. bei Gelegenheit Informationsmaterial zum gleichen Thema zukommen lassen. Dies gilt nicht, wenn Sie der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprochen haben.

Sie haben ein Recht darauf, dass Ihre personenbezogenen Daten nur zu dem Zweck verarbeitet werden, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben. Dem fühlen wir uns verpflichtet. Wir werden deshalb eine Verwendung zu anderen Zwecken nur vornehmen, wenn Sie darin eingewilligt haben (diese Einwilligung können Sie jederzeit formlos widerrufen) oder soweit dies durch eine Rechtsvorschrift erlaubt ist.

Sie vertrauen uns Ihre Daten an. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt deshalb nur, wenn Sie darin einwilligen bzw. wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder gebietet.

Das vertraglich vereinbarte Bankgeheimnis bleibt davon selbstverständlich unberührt und schützt Sie zusätzlich vor unberechtigter Weitergabe Ihrer Daten.

Cookies

Um noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen zu können, verwendet die DAB im Einzelfall so genannte Cookies. Dies sind winzige Dateien, anhand derer ein Webserver Ihren PC für die Dauer Ihres Besuches identifizieren kann. Durch entsprechende Einstellung Ihres Webbrowsers wird für Sie der Einsatz von Cookies transparent.

Was unternimmt die DAB für die Sicherheit Ihrer Daten?

Diverse datenschutzrechtliche Vorschriften verpflichten uns dazu, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu treffen, um Ihre Daten u.a. vor Verlust und unbefugter Kenntnisnahme durch Dritte zu schützen. Dabei orientieren wir uns an dem Stand der Technik. Datenschutz wird vor allem durch die Mitarbeiter eines Unternehmens gelebt. Alle Mitarbeiter wurden deshalb auf das Datengeheimnis verpflichtet und werden regelmäßig in Datenschutzfragen geschult. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz.

Weiterführende Informationen

Sie haben noch Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Thema Datenschutz? Wir freuen uns auf Ihre Wünsche und Anregungen. Bitte wenden Sie sich schriftlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mail (information@dab.com) an Ihre DAB.

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten